Yoga in der Schwangerschaft: Interview mit Lisa von Monkey Yoga

Eine Folge, auf die ich selbst schon lange hinfiebere. Als Interview-Gast darf ich diesmal Lisa Kauff von Monkey Yoga begrüßen. Sie ist Mama von zwei kleinen Kindern und hat einen der größten, deutschsprachigen YouTube Kanäle für Schwangerschaftsyoga.

Im Podcast teilt sie mit uns u.a.

💫 Welche Vorteile Yoga in der Schwangerschaft hat & inwiefern es sich auch als Geburtsvorbereitung eignet

💫 Für wen Yoga in der Schwangerschaft geeignet ist & was dabei zu beachten ist

💫 Worauf du beim Yoga in der Schwangerschaft verzichten solltest & wie sich die Praxis in den verschiedenen Trimestern unterscheidet

Als besonderes Goody schenkt Lisa allen Podcasthörerinnen, die ihren Schwangerschafts-Yogakurs buchen möchten, einen Rabatt in Höhe von 20% mit dem Code MAMABYNATURE20 (gültig bis zum 09. Mai 2021). Lisa findest du auch auf Instagram oder Facebook.

Fotocredit: Anne-Kathrin Brunier

Auf meinem Instagramkanal findest du übrigens jede Woche auch einen Post zu der Folge.

Wenn du dich noch weiter mit anderen Schwangeren vernetzen möchtest, die sich auch mental auf die Geburt ihres Babys vorbereiten, dann komm sehr gerne in meine kostenlose Facebookgruppe „Mentale Geburtsvorbereitung“. Dort kannst du dich mit Gleichgesinnten austauschen & es findet auch bald wieder ein HypnoBirthing Workshop LIVE mit mir in der Gruppe statt. 

Du kannst den Podcast kostenlos in allen Podcast-Apps anhören:

 Spotify

✔ Apple iTunes Podcast

  Google Podcasts

 Deezer

 Amazon Prime Music

 Youtube

 Soundcloud

Transkript der Podcastfolge

Yoga in der Schwangerschaft: Interview mit Lisa von Monkey Yoga

Halli Hallo & schön, herzlich willkommen beim Podcast zur Mentalen Geburtsvorbereitung. Empowerment für deine Schwangerschaft & Geburt

 

Mein Name ist Nives Haag, ich bin HypnoBirthing-Trainerin & Hypnose-Coach und Mama, und ich unterstütze Schwangere dabei, mit Mentaler Geburtsvorbereitung eine positive & bestärkende Geburt zu erleben.

 

Auf diese heutige Folge fiebere ich selbst schon lange hin, denn es geht um Yoga in der Schwangerschaft. Und dazu habe ich Lisa von Money Yoga eingeladen, vielleicht kennst du sie von YouTube, wo sie inzwischen einen der größten Kanäle für Schwangerschaftsyoga hat. Auch ich habe mich in meiner ersten Schwangerschaft intensiv mit Yoga beschäftigt und es hat mir so gut getan, dass ich es jeder Schwangeren nur von herzen empfehlen kann. Darum wird uns Lisa heute alles darüber erzählen, was du wissen musst & ich hoffe sehr, dass du auf den geschmack kommst (falls du es noch nicht bist).

 

Und noch eine Neuigkeit am Rande, vielleicht ist es dir eben gerade schon aufgefallen, dass ich von meiner ersten Schwangerschaft gesprochen habe. Ich freue mich sehr, dir heute die frohe Botschaft überbringen zu dürfen, dass ich wieder schwanger bin. Ein kleines Wunder wächst auch in meinem Bauch & ich freue mich sehr, das endlich mit dir teilen zu können.

 

Aber jetzt wünsche ich dir erstmal ganz viel Freude mit unserem heutigen Podcast-Interview.

 

Folgende Fragen hat uns Lisa zum Thema Yoga in der Schwangerschaft u.a. beantwortet:

 

  • Bitte stell dich einmal vor & erzähle uns, was deine Mission ist und wie du dazu gekommen bist
  • Warum ist Yoga als Geburtsvorbereitung so gut geeignet? Und warum ist Yoga bereits während der Schwangerschaft so toll?
  • Ist Yoga in der Schwangerschaft für jede Schwangere geeignet?
  • Was muss man als Yogi in der Schwangerschaft speziell beachten? Was sollte ich als Yogi in der Schwangerschaft nicht machen?
  • Wie unterscheidet sich die Yoga-Praxis in den verschiedenen Trimestern?
  • Eignet sich Yoga in der Schwangerschaft auch als Onlineklassen?
  • Mit all deinem Wissen und deiner Erfahrung – Was ist dein ultimativer Tipp für Schwangere? Was empfiehlst du einer Frau, die aktuell schwanger ist (allgemein)?
  • Was möchtest du unbedingt noch loswerden und mit den Podcast-Hörerinnen teilen?

Heute hat uns Lisa darüber erzählt, warum Yoga so gut geeignet ist, um deinen Körper aber auch deinen Geist und die Verbindung beider in der Schwangerschaft zu stärken. Du weißt jetzt, wie wichtig es ist, in deiner Schwangerschaft in Bewegung zu bleiben und dass sich Yoga sogar als Geburtsvorbereitung prima eignet.

Ich hoffe, du konntest heute wieder ganz viel mitnehmen und bist ein wenig neugierig geworden, Yoga in deiner Schwangerschaft auszuprobieren.

 

Wenn du dich noch weiter vernetzen möchtest mit anderen Schwangeren, die sich auch mental auf die Geburt ihres Babys vorbereiten, dann komm sehr gerne in meine kostenlose Facebookgruppe „Mentale Geburtsvorbereitung“. Dort kannst du dich mit Gleichgesinnten austauschen & es findet auch bald wieder ein HypnoBirthing Workshop LIVE mit mir in der Gruppe statt. Ich verlinke dir die Gruppe in den Shownotes.

 

Ich freue mich darauf, wenn wir uns nächste Woche wieder hören. Also, Bis dahin, alles Gute & Tschüss. Deine Nives von Mama by nature.

Ich danke Lisa von Herzen für dieses tolle Interview zum Thema Yoga in der Schwangerschaft.

Das könnte dich auch interessieren

Pin It on Pinterest