Stillen: Interview mit Tabea Laue

In dieser Podcastfolge habe ich die Stillberaterin Tabea Laue als Interview-Gast. 

 

Von Tabea erfahren wir u.a.

💫 Wie & warum sich das Stillen im Laufe der Generationen verändert hat

💫  Warum viele Frauen schon früher abstillen als ursprünglich gewollt

💫  Wie du dich schon in der Schwangerschaft auf das Stillen vorbereiten kannst

💫  Was die häufigsten Probleme beim Stillen sind & welche Ursachen es dafür gibt

💫  Welchen Einfluss die Schwangerschaft & Geburt auf die spätere Stillbeziehung hat

💫  Ab wann es sinnvoll ist, sich Unterstützung zu holen

Hier findest du Tabeas Website & Stillvorbereitungskurs und hier kommst du zu ihrem Instagram-Account.

Fotocredit: www.susannekrauss.de

Ich hoffe, du kannst aus diesem Gespräch mit Tabea genauso viel mitnehmen wie ich. Schau dir unser Interview sehr gerne auch auf YouTube an.

Wenn dir dieser Podcast gefällt, dann freue ich mich riesig, wenn du mir ein paar Zeilen als Bewertung bei Apple Podcasts hinterlässt. Teile dort sehr gerne, was dir besonders gut gefällt und wovon du dir in Zukunft noch mehr wünschst. Ich freue mich auf dein Feedback.

Den Podcast gibt es kostenlos auf folgenden Podcast-Apps:

 Spotify

✔ Apple iTunes Podcast

  Google Podcasts

 Deezer

 Amazon Prime Music

 Youtube

Transkript der Podcastfolge

In der heutigen Podcastfolge dreht sich alles um das Thema Stillen und dazu habe ich Tabea Laue eingeladen. Tabea begleitet werdende Mamas in der Vorbereitung auf das Stillen und hilft bei Stillproblemen. Sie verrät uns, wie sich das Stillen im Laufe der Generationen verändert hat und wie man sich schon in der Schwangerschaft auf die bevorstehende Stillzeit vorbereiten kann.

Du kannst dir unser Gespräch gerne auch auf YouTube ansehen, dort findest du das dazugehörige Video. Den Link dazu findest du in den Shownotes.

Ich wünsch dir ganz viel Freude & gute Unterhaltung mit diesem Podcast-Interview.

Interview zum Thema Stillen mit Tabea Laue

  • Bitte stell dich einmal vor & erzähle uns, was deine Mission ist und wie du dazu gekommen bist.
  • Viele Schwangere Frauen wollen stillen, viele davon stillen dann aber recht frühzeitig ab. Woran glaubst du, liegt das?
  • Wie lange empfiehlst du zu Stillen und was sind die Vorteile?
  •  Früher hieß es „Stillen alle 3 Stunden für jeweils 15 Minuten an jeder Brust“. Was hat sich geändert?
  • (Wie) kann man sich auf das Stillen vorbereiten? Ist dies überhaupt notwendig?
  • Was sind die häufigsten Probleme beim Stillen?
  • Welchen Einfluss hat die Schwangerschaft und Geburt auf die Stillbeziehung?
  • Was möchtest du unbedingt noch loswerden und mit den Podcast-Hörerinnen teilen?
  • Wie kann man am besten mit dir in Kontakt treten? Auf welchen Kanälen gibt es dich?

 

Interview zum Thema Stillen mit Tabea Laue

Heute hast du ganz viel Input zum Thema Stillen bekommen. Von Tabea wissen wir, wie wichtig es ist, einen Weg zu finden, der für dein Baby UND für dich stimmig ist. Und dass du lieber früher als später um Unterstützung fragen darfst, sollte sich etwas nicht so gut anfühlen. Wenn du gerne mehr zu Tabea und ihrer Arbeit erfahren möchtest, dann schau gerne in die Shownotes, dort habe ich ihre wichtigsten Kanäle verlinkt.

Das könnte dich auch interessieren

Pin It on Pinterest