Schwangerschaftsaffirmationen zur Stärkung deines Vertrauens

In der heutigen Folge hast du die Gelegenheit, dich einfach mal hinzulegen und zu entspannen & ein paar stärkenden Affirmationen zum Thema „Vertrauen“ zu lauschen.

Die Affirmationen sollen u.a.

💫 dich in deiner Schwangerschaft stärken & dabei unterstützen (wieder) ins Vertrauen zu kommen

💫 dir helfen, dich mit deinem Körper, deinem Baby & deiner weiblichen Intuition zu verbinden

💫 dir Kraft & Sicherheit schenken, um deine Schwangerschaft genießen zu können & gestärkt in deine bevorstehende Geburt zu gehen

Ich freue mich, wenn dir die Affirmationen gefallen und du ganz viel Kraft daraus schöpfen kannst. Lass es mich gerne auf einem meiner Kanäle wissen, ob dir die Meditation gut getan hat.

Wenn du gerne mehr davon haben möchtest & dich mit meiner Unterstützung auf deine bevorstehende Geburt vorbereiten willst, freue ich mich, wenn du bei meinem nächsten HypnoBirthing Onlinekurs „Stark in die Geburt“ am 1. Juli mit dabei bist. Ich begleite dich über einen Zeitraum von insgesamt vier Wochen intensiv, damit du mental gestärkt und voller Vertrauen in dein Geburtsabenteuer starten kannst. Alle Infos & die Anmeldung findest du hier.

Den Podcast gibt’s kostenlos in allen Podcast-Apps:

 Spotify

✔ Apple iTunes Podcast

  Google Podcasts

 Deezer

 Amazon Prime Music

 Youtube

 Soundcloud

Transkript der Podcastfolge

Halli Hallo & schön, dass du da bist beim Mama by nature Podcast: Mentale Geburtsvorbereitung. Empowerment für deine Schwangerschaft & Geburt

Mein Name ist Nives Haag, ich bin HypnoBirthing-Trainerin & Hypnose-Coach und Mama, und ich unterstütze dich dabei, mit Mentaler Geburtsvorbereitung eine positive & bestärkende Geburt zu erleben.

Heute ist es mal wieder Zeit Danke zu sagen. Danke, dass du hier bist & meinen Podcast hörst. Und danke auch für eure Teilnahme am Podcast-Cover-Wettbewerb. Ihr habt aus insgesamt 3 Designs ausgewählt und euren Favoriten bestimmt und Tadaaaa – der Podcast hat mit eurer Unterstützung bereits Heute ein neues Cover.

Mittlerweile seit ihr schon 2.000 Schwangere, die diesen Podcast regelmäßig hören und darüber freue ich mich riesig. Als ich letztes Jahr im November damit angefangen hab, ahnte ich nicht, dass der Podcast so erfolgreich werden würde. Und das wäre ohne euch, ohne DICH nicht möglich, also vielen herzlichen Dank dafür.

Als kleines Geschenk und weil ich immer wieder so viel positives Feedback zur “Folge 17 – Geburtsaffirmationen” bekomme, möchte ich euch heute ein paar Schwangerschaftsaffirmationen schenken, mit dem Fokus auf das Thema Vertrauen. Ich bin selbst ja auch gerade wieder schwanger und kenne das Gefühl gut, wenn man zwischendurch mal unsicher wird, ob es dem Baby gut geht, ob man das alles so schaffen wird oder sich auch einfach mal die Zeit & Ruhe nur für sich und sein ungeborenes Baby gönnen will. Darum habe ich die schönsten Affirmationen zusammengesammelt, die dein Vertrauen in dich und deinen Körper während der Schwangerschaft stärken sollen. Und ich hab mich da zum Teil auch von den Teilnehmerinnen meines Onlinekurses inspirieren lassen. Weil wir machen im Zuge von Stark in die Geburt auch eine Übung, wo wir zusammen Affirmationen formulieren und daher kommen auch ganz viele tolle, stärkende Sätze zustande.

Mach es dir also gemütlich, schalte deine Handy auf lautlos und stelle sicher, dass du in den kommenden Minuten ganz bei dir und deinem Baby sein kannst.

Ich wünsch dir, dass du ganz viel Erholung und Vertrauen aus dieser Folge bekommst!

Schwangerschaftsaffirmationen

  1. Ich bin eine Frau und mein Körper ist dafür gemacht ein Baby zu bekommen. 
  2. Ich bin zuversichtlich & entspannt und bleibe offen für alles, was passiert.
  3. Ich fühle mich stark und ruhig.
  4. Ich besitze Ruhe & Gelassenheit. Ich vertraue dem natürlichen Lauf der Dinge.
  5. Ich lasse Ängste anderer nicht an mich heran und bleibe im Vertrauen.
  6. Egal was um mich herum passiert, ich bleibe in meiner Mitte und verlasse mich auf mein Bauchgefühl.
  7. Ich lerne mir und meinen mütterlichen Instinkten zu vertrauen und lasse Ängste und Sorgen vollkommen los. 
  8. Ich bereite mich auf die Geburt vor und erlerne die Fähigkeiten, die ich dafür brauche.
  9. Ich bin eventuellen Wendungen in meiner Schwangerschaft gewachsen. 
  10. Ich habe Zugang zu diesem Urvertrauen, dass sich alles fügen wird.
  11. Ich lerne zu vertrauen, dass mein Kind stark genug ist.
  12. Mein Baby hat genau die richtige Größe für meinen Körper.
  13. Mein Körper und mein Kind wissen instinktiv, was zu tun ist.
  14. Ich vertraue meinen Helfern, denn sie sind gut ausgebildet um mir in meiner besonderen Situation zu helfen.
  15. Ich kann meinem Körper, meinem Baby und den Menschen, die uns zur Seite stehen, vertrauen. 
  16. Ich werde bestmöglich betreut. 
  17. Ich erlaube mir, bei Bedarf medizinische Unterstützung anzunehmen.
  18. Die Nähe meines Partners empfinde ich als wertvolle Unterstützung und kann diese dankend annehmen
  19. Ich lerne, meine Schwangerschaft zu genießen.
  20. Ich gönne mir Selbstfürsorge und Pausen einzulegen. 
  21. Ich bin mir gegenüber sanft.
  22. Ich höre achtsam auf mich und meinen Körper, nehme meine Grenzen wahr und gestehe mir Ruhe & Entspannung zu.
  23. Ich gehe positiv und offen in dieses unbekannte Abenteuer.
  24. Ich höre in mich hinein und verstehe die Zeichen & Signale, die mir mein Körper gibt.
  25. Ich nehme mir den Druck, dass alles perfekt sein muss.
  26. Mein Körper leistet außerordentliches.
  27. Ich gebe mir die Erlaubnis zu sagen, das Baby und ich stehen an erster Stelle.
  28. Ich bin stark und vertraue darauf, dass mein Körper und Mutter Natur weiss, was zu tun ist. Mein Baby und ich schaffen das gemeinsam als Team. 
  29. Ich gehe in Akzeptanz, ich nehme die Umstände so an, wie sie sind.
  30. Ich gehe positiv und offen in dieses Abenteuer und vertraue auf meinen Körper.
  31. Mein Baby und ich bilden ein Team und werden die Schwangerschaft & Geburt gemeinsam gut meistern.
  32. Ich spüre eine tiefe Verbindung zu meinem Kind.
  33. Meine Gebärmutter ist stark und fähig, mein Kind zu nähren & wachsen zu lassen.
  34. Ich gebe meinem Körper die nötige Zeit, bis mein Baby bereit ist für die Geburt. 
  35. Ich warte geduldig, bis mein Baby sich auf den Weg zu mir macht.

Schwangerschaftsaffirmationen

Ich hoffe, du konntest dich ein wenig entspannen und dich mit deinem Baby zu verbinden und ins Vertrauen kommen. Höre die Schwangerschaftsaffirmationen gerne so oft wie möglich, sodass du ganz viel davon mitnehmen kannst. Manche Mamas berichten auch, dass sie meine Affirmationen mit zur Vorsorge nehmen und während dem CTG-Schreiben hören. Oder zum Einschlafen. Oder wann immer du das Gefühl hast, dass du das gerade brauchst und es dir gut tut.

Wenn du gerne noch mehr Meditationen und Hypnosen haben möchtest & dich mit meiner Unterstützung auf deine bevorstehende Geburt vorbereiten willst, freue ich mich, wenn du bei meinem nächsten HypnoBirthing Onlinekurs „Stark in die Geburt“ am 1. Juli mit dabei bist. Ich begleite dich über einen Zeitraum von insgesamt vier Wochen ganz intensiv, damit du mental gestärkt und voller Vertrauen in dein Geburtsabenteuer starten kannst. Alle Infos & die Anmeldung findest du in den Shownotes.

Hoffentlich hören wir uns schon ganz bald wieder. Also, Bis dahin, alles Liebe & Tschüss. Deine Nives von Mama by nature.

Das könnte dich auch interessieren

Pin It on Pinterest