Geburtsbericht: Jessys natürliche, interventionsfreie Klinikgeburt

Jessy berichtet uns ganz offen von der Geburt ihres ersten Kindes: einer natürlichen, interventionsfreien Klinikgeburt.

 

Von Jessy erfährst du u.a.

💫 Wie sie sich mental & körperlich auf ihre 1. Geburt vorbereitet hat

💫 Welche mentalen “Werkzeuge” ihr unter der Geburt besonders geholfen haben & welche Rolle ihr Partner während der Geburt hatte

💫 Wie sie das Wochenbett erlebt hat

Auch mit diesem positiven Geburtsbericht einer interventionsfreien Klinikgeburt hoffe ich, dass du wieder bestärkende Erkenntnisse für dich und deine bevorstehende Geburt mitnehmen kannst. Ich freu mich auf dein Feedback gerne auf Instagram.

Hast du noch Ängste oder Sorgen in Bezug auf deine Geburt? Dann hole dir jetzt gerne mein kostenloses mini E-Book “In 5 Schritten zur angstfreien Geburt”.

Du kannst auch super gerne diesen Podcast auf Apple Podcasts bewerten bzw. natürlich auch teilen & abonnieren. So erfahren mehr werdenden Eltern von den Möglichkeiten der mentalen Geburtsvorbereitung und es gibt in Zukunft hoffentlich immer mehr kraftvolle & bestärkende Geburten.

Den Podcast findest du kostenlos auf allen Podcast-Apps:

 Spotify

✔ Apple iTunes Podcast

  Google Podcasts

 Deezer

 Amazon Prime Music

 Youtube

 Soundcloud

Transkript der Podcastfolge

Folgende Fragen hat uns Jessy in ihrem Geburtsbericht einer natürlichen, interventionsfreien Klinikgeburt beantwortet

* Wie bist du auf das Thema HypnoBirthing gestoßen? Was hat dich daran interessiert?

* Hattest du Ängste in Bezug auf die Geburt? Was genau hat dich verunsichert?

* Wie hast du dich auf die Geburt vorbereitet? Welche Techniken hast du geübt?

* Wie ist die Geburt abgelaufen? (Was) konntest du von HypnoBirthing anwenden?

* Hast du dich mit deine Geburtwünschen (Geburtsplan) beschäftigt?

* Welche Rolle hat dein Partner bei der Geburt gespeilt?

* Im Nachgang betrachtet: was war die wertvollste Erkenntnis bzw. Technik aus HypnoBirthing für deine Geburt?

* Was würdest du anderen Mamas raten, die gerade schwanger sind?

Vielen Dank an Jessy, dass du deinen Geburtsbericht deiner natürlichen, interventionsfreien Klinikgeburt mit uns geteilt hast!

Das könnte dich auch interessieren

Pin It on Pinterest