Geburtsbericht Anna: Selbstbestimmte Geburt im Ausland

In der aktuellen Podcastfolge habe ich wieder einen Geburtsbericht für dich mitgebracht. Anna wird uns von der selbstbestimmten Geburt ihres 2. Kindes erzählen, welche im Ausland stattgefunden hat.

Sie verrät uns u.a.

💫 Wie Anna die Geburtsvorbereitung mit HypnoBirthing & die Geburt in Hongkong erlebt hat

💫 Wie sie sich vorbereitet hat & was ihr im Nachhinein betrachtet am meisten geholfen hat

💫 Wie Anna mit Druck von Außen umging & Erwartung an sich selbst überwinden konnte

💫 Welchen Unterschied sie zwischen ihren beiden Geburten wahrnehmen konnte & welche Rolle Schmerzmittel dabei spielten

💫 Wie Anna und ihr Partner den HypnoBirthing Kurs als gemeinsame Paarzeit erlebt & bewusst genutzt haben

💫 Was Anna aus ihrer Erfahrung anderen Mamas empfiehlt

 

Ich hoffe, dass dich der Geburtsbericht von Anna inspiriert und bestärkt. Wenn auch du dich mithilfe von HypnoBirthing auf die Geburt deines Babys vorbereiten möchtest, dann komm super gerne noch in den nächsten Durchgang meines Onlinekurses “Stark in die Geburt”. Dort findest du auch die Starttermine & die Anmeldung.

Wie jede Woche gibt es auch diesmal einen Post zu dieser Folge auf Instagram.

Du kannst dir den Podcast in allen Podcast-Apps kostenlos anhören:

 Spotify

✔ Apple iTunes Podcast

  Google Podcasts

 Deezer

 Amazon Prime Music

 Youtube

 Soundcloud

Transkript der Podcastfolge

Geburtsbericht Anna

Halli Hallo & schön, dass du da bist beim Podcast zur Mentalen Geburtsvorbereitung. Empowerment für deine Schwangerschaft & Geburt

Mein Name ist Nives Haag, ich bin HypnoBirthing-Trainerin & Mama, und ich unterstütze Schwangere dabei, mit Mentaler Geburtsvorbereitung eine positive & bestärkende Geburt zu erleben.

Heute habe ich mal wieder einen Geburtsbericht für dich mitgebracht. Und zwar habe ich mit Anna gesprochen, die in ihrer zweiten Schwangerschaft gemeinsam mit ihrem Partner einen HypnoBirthing Kurs bei mir in Hamburg besucht hat. Das besondere an Annas Geschichte ist, dass die Geburt nicht hier in Deutschland, sondern in Hongkong stattgefunden hat. Und wie sie sich darauf vorbereitet hat und wie sie ihre 2.Geburt dann erlebt hat, verrät sie uns heute im Interview. 

Ich wünsch dir ganz viel Spass beim Hören von Annas Geburtsbericht. 

 

Folgende Fragen hat uns Anna im Podcast-Interview beantwortet:

  • Wo warst du, als du von deiner Schwangerschaft erfahren hast und was hast du als erstes gemacht?
  • Wie bist du auf das Thema HypnoBirthing gestoßen? Was hat dich daran interessiert?
  • Hattest du Ängste in Bezug auf die Geburt? Was genau hat dich verunsichert?
  • Wie hast du dich auf die Geburt vorbereitet? Welche Techniken hast du geübt?
  • Wie ist die Geburt abgelaufen? (Was) konntest du von HypnoBirthing anwenden?
  • Wie erging es deinem Partner mit HypnoBirthing und dann bei der Geburt?
  • Im Nachgang betrachtet: was war die wertvollste Erkenntnis bzw. Technik aus HypnoBirthing für deine Geburt?
  • Was würdest du anderen Mamas raten, die gerade schwanger sind?

 

Heute hat Anna ihre ganz persönliche Geburtsgeschichte aus Hongkong mit uns geteilt. Wir haben erfahren, wie sie und ihr Partner die Vorbereitung mit HypnoBirthing empfunden haben und was für sie die wertvollsten Tools für die Geburt ihrer Tochter waren. Außerdem hat Anna uns erzählt, wie sie mit Druck von Außen und Erwartungen an sich selbst während der Geburt umgegangen ist und schließlich überwinden konnte.

Wenn auch du dich mithilfe von HypnoBirthing auf die Geburt deines Babys vorbereiten möchtest, dann melde dich sehr gerne noch für den nächsten Durchgang meines Onlinekurses an. „Stark in die Geburt“ geht am kommenden Donnerstag, den 22.04. wieder in die nächste Runde und den Link zur Anmeldung findest du in den Shownotes.

Ich würde mich sehr freuen, wenn du nächste Woche wieder einschaltest. Bis dahin, alles Gute & Tschüss. Deine Nives von Mama by nature.  

Geburtsbericht Anna

Von Herzen Dankeschön an Anna, dass du deine Geschichte mit uns geteilt hast!

 

Das könnte dich auch interessieren

Pin It on Pinterest